von Marianne Zebst aus Hawangen
4 Portionen | ca. 60 Min.

Zutaten:

1 große Zwiebel
2 Stück Stangensellerie
1 Zehe Knoblauch
200 g Champignons, in Scheiben
1 rote Paprika, in Würfeln
1 große Karotte, gerieben
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver
100 g FeBio-Rote Linsen, gekocht
2 TL FeBio-Tomatenmark
300 ml FeBio-Gemüsebrühe
100 g Semmelbrösel
150 g Nüsse, gemischt, grob gehackt
3 VonHier-Eier, verquirlt
100 g Käse, gerieben
Eine Handvoll Petersilie, gehackt
2 EL FeBio-Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Öl erhitzen, Zwiebel und Sellerie 5 Min. andünsten. Knoblauch und Pilze hinzugeben, 10 Min. dünsten. Paprika und Karotte hinzugeben, 3 weitere Min. dünsten. Oregano und Paprikapulver hinzufügen. Gekochte rote Linsen und Tomatenmark hinzufügen, 1 Min. weiterdünsten.

2. Gemüsebrühe hinzugeben und bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Masse etwas trocken wird. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

3. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Semmelbrösel, Nüsse, Eier, Käse und Petersilie unter die erkaltete Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in die Form geben und festdrücken. Im Ofen mit Alufolie bedeckt 20 Min. backen. Folie entfernen und weitere 10 – 15 Min. backen.

4. Nach dem Backen 10 Min. abkühlen lassen, aus der Form nehmen, in Scheiben schneiden und servieren.

 

Die Feneberg Rezeptwelt